Una Piccola Bambini


                                              


Wir, das sind (ich) Manuela Wagener und
meine Töchter Aileen und Jaqueline.

Ja, wie kamen wir zu unserem ersten Windspiel.
2004 sahen meine Kinder und ich auf der Europa-
siegerausstellung in Dortmund die ersten Italienischen Windspiele.
Wir verliebten uns sofort in diese Rasse.


Am 26. Februar ungefähr ein Jahr später wurde unser
Traum von einem kleinen schiefergrauen Windspielmädchen war.
Unsere feminine Prinzessin Contessa Caprice vom Sausewind wurde geboren.
Ihre einzigartige Schönheit,Ausstrahlung und Eleganz und ihr liebevoller Charakter zog uns und auch andere
magisch in ihren Bann.
Für uns stand bald fest das Contessa nicht lange alleine bleiben sollte.

Bei einem Besuch bei  anderen Windspielzüchtern erlebten wir die Liebe auf den ersten Blick.
Unseren Caruso vom Palast der Winde (geb.02.09.06)
Er schaute uns mit seinen treuen und ausdrucks-
vollen Augen an und signalisierte uns, bitte nehmt mich mit.
Er wurde der bekannteste und erfolgreichste Jugend-
windspielrüde Deutschland 2007.(Multi-Jugendchampion)
Am 12.Februar 2008 verloren wir unser Männchen
(Er verunglückte nach einem Einbruch bei uns tödlich)
 
Zu unserem Bedauern kam es leider nicht mehr zu
einer Verpaarung unserer beiden geliebten Wintis.
Wir danken unserem Caru für die kurze aber wunderschöne Zeit die wir mit ihm verbringen durften.
Aus unser Trauer heraus erwachte der Wunsch und die Hoffnung eine eigene Zucht zu gründen.

Unser Ziel ist es  gesunde, dem Standard entsprechende,elegante und doch sportliche Windspiele zu züchten.
Denn Windspiele sind richtige  wenn auch kleine Windhunde .
Wir möchten das diese Rasse viel mehr Beliebtheit und Popularität  erlangt.

Wir sind überzeugt davon und stehen mit unserer ganzen Liebe dahinter.
Besonders bedanken  möchten wir uns bei allen Windspielfreunden die uns mit Rat und Tat zur Seite standen.

Manuela  Wagener